Willkommen!

Die Plattform für eine sozial nachhaltige Landwirtschaft hat sich zum Ziel gesetzt, für alle Personen welche in der Nahrungsmittelkette arbeiten, vom Felde des Produzenten bis hin zum Teller des Konsumenten, ausgeglichene Arbeitsbedingungen zu erzielen.

Mit der Unterstützung der Ville de Genève Agenda 21 und République et Canton de Genève-DETA

Lesen Sie die Präsentation oder kontaktieren Sie uns direkt! icon Infoflyer 2013

 

NON AU SOMMET DES PILLEURS ET POLLUEURS À LAUSANNE !

17. April, internationaler Bauernkampftag

17 April : internationaler Bauernkampftag
und gesamtschweizerische Sammelaktion für die Initiative "Für Ernährungssouveränität"

Warum am 17. April?

> Presseerklärung

In diesem Jahr ruft La Via Campesina – die 1996 die Bewegung für Ernährungssouveränität lancierte - zum Kampf gegen Freihandels-abkommen wie TAFTA und TTIP auf. Wir möchten gleichzeitig eine grösstmögliche Mobilisierung für unsere Volksinitiative erreichen.

- See more at: http://www.souverainete-alimentaire.ch/in/de/#sthash.rvDHUhep.dpuf

In diesem Jahr ruft La Via Campesina – die 1996 die Bewegung für Ernährungssouveränität lancierte - zum Kampf gegen Freihandels-abkommen wie TAFTA und TTIP auf. Wir möchten gleichzeitig eine grösstmögliche Mobilisierung für unsere Volksinitiative erreichen. 

luttes_paysannes_d_2015.jpg

www.souverainete-alimentaire.ch  

 

17 avril : les paysans du monde entier se mobilisent pour la souveraineté alimentaire et contre les traités de libre-échange

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

«Anfang 1 2 3 4 5 6 Ende»
Ergebnisse 1 - 9 von 47
News